In 900m Höhe auf der Sonnenseite des Zillertals gelegen, hat man einen uneingeschränkten Blick ins Tal und auf die Gipfel des hinteren Zillertals.

Ob Sie Wandern, Bergsteigen oder Klettern, Radfahren oder Mountainbiken, Golf oder Tennis spielen wollen, ob Sie Rafting, Tubing oder Canyoning versuchen, oder ob Sie als Paraglider bzw. Drachenflieger über das Tal fliegen wollen,
- all das können Sie bei uns im Sommer machen.

Im Winter haben Sie als Skifahrer die Qual der Wahl.

- Die Zillertal Arena von Zell am Ziller, verbunden mit den Skigebieten von Gerlos und Königsleiten, liegt in unmittelbarer Nähe talauswärts.

- Die Horbergbahn, die in das Skigebiet Penken und Horberg mit Österreichs steilster präparierter Abfahrt führt, ist verbunden mit den Gebieten am Rastkogel und der Eggalm im Tuxertal, und liegt gegenüber an der anderen Talseite.

Zu beiden Skigebieten mit einer Höhe von jeweils 2500m fahren Sie max. 10 Minuten - und sollten Sie auf 3500m Ski fahren wollen, der Hintertuxer Gletscher ist mit dem Auto in 30 Minuten zu erreichen.